0edd6e8b4bTop-Spiel der Gastgeber hätte besseres Ergebnis verdient / Aufregung um Strafstoßentscheidung/ Chancenverwertung ausbaufähig

Von Hartmut Gerlach


Rudolstadt. Schon nach sechs Sekunden verhinderte Aues Torhüter in diesem flotten, in der Schlussphase auch hektischen Punktspiel, den frühen Rückstand der bis dato ungeschlagenen Auer. Den Schuss von Heuschkel hielt er mit Fußabwehr. Doch vier Minuten später war er machtlos, als Westrup einen Freistoß nach innen brachte, Schulz per Kopf auf P. Schröter ablegte und dieser überlegt einköpfte. Nur 120 Sekunden später hatte Heuschkel, der glänzend frei gespielt wurde, das 2:0 vor den Füßen, aber ein Gästeakteur schlug das Leder von der Linie. Weiterlesen »

Probenbeginn Kinder- und Jugendchor 03.09.2014

Von Katja Bettenhausen


Rudolstadt. Am Mittwoch, 03.09.2014, probt wieder der Kinder- und Jugendchor Rudolstadt unter der Leitung von Kirchenmusikdirektorin Katja Bettenhausen. In enger Zusammenarbeit mit dem Kinderhaus (Kirchhof 3) unter der Federführung von Gemeindepädagogin Rita Schnack werden Auftritte bei Familiengottesdiensten vorbereitet. Zum zehnjährigen Bestehen wurde vor den Sommerferien das Musical „Die vier Elemente“ vorbereitet, beim auch mehrere Schulen fächerübergreifend mit eingebunden waren. Weiterlesen »

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN diskutieren über die Zukunft des Bahnstandortes Saalfeld.

Von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Kreisverband Saalfeld- Rudolstadt


Am Dienstag, den 02. September lädt der Bündnisgrüne Kreisverband ab 18:30 Uhr alle Interessierten recht herzlich zu einem Diskussionsabend über die Zukunft des Saalfelder Bahnhofs ins Hotel Weltrich (Saalstraße 44) ein. Weiterlesen »

Bernhard Schmidt weiterhin als Vorsitzender gewählt

Von Landratsamt


Saalfeld – Rudolstadt. Bernhard Schmidt aus Oberweißbach ist auch in der neuen Legislaturperiode Vorsitzender des Zweckverbandes ÖPNV Saale-Orla. In der Sitzung des Zweckverbandes im Omnibusbetriebshof in Saalfeld wurde er am Donnerstag dieser Woche, 28. August, einstimmig wieder gewählt. Als erster Stellvertreter fungiert Klaus Möller aus Bad Lobenstein. Das Amt des zweiten Stellvertreters wird wie in der vergangenen Wahlperiode Andreas Krauße aus Saalfeld, Geschäftsführer der AWO Saalfeld, wahrnehmen. Beide wurden ebenfalls einstimmig gewählt. Weiterlesen »

01. September 2014 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Akt. Veranstalt., Familie, Kultur

Steffen Mensching lädt zum Mitspieltheater „3käsehoch“ ein

Von Theater Rudolstadt


Rudolstadt. Eine Prinzessin erkennt man natürlich sofort. Sie trägt hübsche Kleider, die Haare sind zur schönsten Frisur gelegt und zu guter Letzt schmückt das Haupt ein zierliches Krönchen. Wer hegt da noch Zweifel an der Echtheit der Prinzessin? Steffen Mensching lädt am Sonntag 7. September, um 11 Uhr im Großen Haus zum ersten Mitmachtheater „3käsehoch“ der neuen Spielzeit ein. Weiterlesen »

1482047E28A_250x250Kleiner Kreis: Zeugnisse für 14 junge Frauen und Männer 

Von Handwerkskammer Ostthüringen


Rudolstadt. Insgesamt 14 junge Frauen und Männer wurden zur Gesellenfreisprechung der Kreishandwerkerschaft Saalfeld-Pößneck-Rudolstadt feierlich freigesprochen und in das Gesellenleben entlassen. Sechs Friseure, fünf Tischler, zwei Maler und Lackierer, zwei Bauten- und Objektbeschichter und zwei Glaser hatten an den Prüfungen teilgenommen.  „Dies ist schon ein erschreckend kleiner Kreis. Vor nicht allzu langer Zeit hatten wir noch in jeder Berufsgruppe 14 Prüflinge, denen wir die Zeugnisse übergeben konnten“, blickt Gabriele Wirkner, Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft, auf den überschaubaren Kreis der Absolventen. Deshalb gelte es heute umso mehr, nach vorn zu blicken, und stetig zu versuchen, junge Menschen für einen Beruf und damit eine Karriere im Handwerk zu begeistern. Nur so könne die Zahl der Absolventen in absehbarer Zeit wieder steigen. Weiterlesen »

01. September 2014 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Amtliche Mitteilung, Verkehr

Zeitraum vom Samstag, 30. August, bis Samstag, 6. September

Von Landratsamt


Saalfeld – Rudolstadt. Auf folgenden Strecken des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt ist in der kommenden Woche wegen Sicherungs- und Straßenbauarbeiten mit Behinderungen zu rechnen – die Auflistung wie üblich unterteilt in Vollsperrungen und halbseitige Sperrungen sowie in hierarchischer Abstufung nach Bundes-, Landes-, Kreis- und Gemeindestraßen: Weiterlesen »

Alte Holzöfen und -heizkessel verursachen einen erheblichen Ausstoß an Feinstaub und zahlreichen anderen gesundheitsgefährdenden Schadstoffen. Deshalb gelten ab 1. Januar 2015 neue Grenzwerte für die Staub- und Kohlenmonoxidemissionen von alten Holzheizkesseln und -öfen.

Von Umweltbundesamt


Dessau – Roßlau.  Zu diesem Zeitpunkt laufen Übergangsregelungen der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen (kurz: 1. BImSchV) aus. Kessel und Öfen, die die neuen Anforderungen nicht erfüllen, sollten noch vor der Heizperiode gegen neue Geräte ausgetauscht oder mit Staubfiltern nachgerüstet werden. Die Präsidentin des Umweltbundesamtes (UBA), Maria Krautzberger: „Die neue Regelung trägt dazu bei, dass die gesundheitsgefährdende Feinstaubbelastung abnimmt. Die hierfür geltenden Luftgrenzwerte werden immer noch nicht überall eingehalten, die darüber hinaus gehenden Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) nahezu überall überschritten.“ Weiterlesen »

IMG_8382Was der demografische Wandel für uns bereit hält, weiß niemand genau. Doch die Hände in den Schoß legen ist auch keine Lösung.

Von Lutz Lindner


Rudolstadt. Der demografische Wandel ist seit längerem ein Schlagwort, mit dem nicht nur in den östlichen Bundesländern, sondern auch im Westen das Schreckgespenst leerer Dörfer, verlassener Häuser und allgemeinen Verfalls regelmäßig an die Wand gemalt wird. Gerade in der sogenannten nachrichtenarmen Zeit in den Sommermonaten wird dieses Gespenst immer wieder hervor geholt, um die Leute zu erschrecken.

Darüber hinaus tut sich in aller Regel – nichts! Das soll sich nun offenbar ändern. Unter dem Titel “Lust auf Zukunft?” wollen sich in Rudolstadt Menschen zusammenfinden, die, glaubt man ihren Ankündigungen, “Kein Gejammer über Mangel und Krisen” mehr gelten lassen, sondern “Zukunft neu denken” und sich als Lernende empfinden wollen. So weit, so gut. Auch dass die Initiatoren schon vorab gestehen: “Meistens haben wir mehr Fragen als Antworten”, macht sie eher sympathisch. Weiterlesen »

320px-Piraten_Thueringen_allg_transparent115 Kilometer auf Wanderschaft mit den PIRATEN*

Von DIE PIRATEn Saalfeld – Rudolstadt


Rudolstadt. Am vergangenen Sonntag wanderten über ein Dutzend PIRATEN und Interessierte 15 Kilometer vom Bahnhof Saalfeld über das Vogelschießen in Rudolstadt und erreichten ihr Ziel geschlossen im Kulturheim Große Wiese “Paula” in Cumbach.

Organisiert wurde die Tour hierbei von den PIRATEN vom Stammtisch Saalfeld-Rudolstadt, welche sich bei den zahlreich erschienenen Teilnehmern, aber auch bei den Behörden im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, der Deutschen Bahn, sowie bei den Polizeibeamten, welche für den reibungslosen Verlauf gesorgt haben, bedanken. Weiterlesen »